Meine kleinen Aufzeichnungen

27 Februar 2008

LOST-Computerspiel Via Domus auf Deutsch

Am 28. Februar 2008 erscheint das LOST-Computerspiel für PC, PlayStation 3 und Xbox 360 in Deutschland. Für rund 45,- Euro kann es zum Beispiel bei Amazon.de bestellt werden.

Das Spiel unterteilt sich in acht Episoden, die sich wiederum in drei Akte aufteilen und somit wie die TV-Serie aufgebaut sind. Eine kurze Preview wird vor dem Start jeder Episode gezeigt. Flashbacks sind ebenso Teil des Spiels wie in der TV-Serie. Es können ebenfalls spielbare Flashbacks freigeschalten werden, um Einzelheiten aus der Vergangenheit des Characters zu erfahren und in der Geschichte weiter voranzuschreiten.

Der Oceanic-Flug 815 aus Sydney/Australien stürzt aus mysteriösen Gründen auf einer nicht eingezeichneten Insel mitten im Pazifik ab. Die Überlebenden lernen sehr schnell, dass sie hier zusammenhalten müssen, um zu überleben. Denn die Insel ist sehr gefährlich und birgt viele Geheimnisse.

Die Spieler schlüpfen in die Rolle eines bisher unbekannten Charakters und müssen nun versuchen, zusammen mit den aus der Serie bekannten Charakteren zu überleben und einen Weg von der Insel finden.

Der Charakter des Spielers leidet an Gedächtnisverlust und muss nun mit Hilfe von Flashbacks und durch die Interaktion mit den bekannten Charakteren herausfinden, wer er ist und warum er auf der Insel ist.