Meine kleinen Aufzeichnungen

07 Mai 2006

.NET System.IO.Compression und ZIP-Dateien

Es existiert ein neuer Namespace in den .NET-2.0-Framework-Basisklassen. Er heißt System.IO.Compression und enthält die Klassen DeflateStream und GZipStream.

Diese Klassen sind Streams und sehr nützlich, um einen Stream von Bytes für die Übertragung zu komprimieren. Zum Beispiel, um in einem Netzwerk einen Client oder Peer damit zu bedienen.

DeflateStream implementiert den Deflate-Algorithmus (IETF's RFC 1951. "DEFLATE Compressed Data Format Specification version 1.3). GZipStream ist eine Weiterentwicklung des Deflate-Algorithmus. Die Klassen fügt einen CRC-Check (cyclic-redundancy-check) hinzu.

Hier eine nützlicher Blog-Eintrag, um die Klassen dazu verwenden, ZIP-Dateien zu erzeugen